Tee von der Kaley Natural Farm aus Sri Lanka

Tee aus dem Kaley Tea Estate

Unsere Tees Enchanting White und Mellow Black stammen direkt aus einem einzigen Garten in einem ländlichen Dorf im südlichen Tiefland von Ceylon, Sri Lanka.

Kaley Tea Estate

 Sonnenschein und tropischer Monsun, typisch für das Tiefland, kühler Nebel wie im Hochland, böige trockene Wind sind Merkmale der östlichen Hänge des Zentralgebirges. Geschützter junger Boden und natürliche Bäche und Quellen nähren das Terrain der Teegärten. Unzählige Wälder umgeben das Kaley Tea Estate und schlängeln sich zu Ceylons größtem Regenwald: dem Sinharaja.

Kaley bedeutet in Ceylons Muttersprachen Wald und die Kaley Tees werden von den Teepflückerinnen natürlich angebaut und von Hand hergestellt. Aus den feinsten Blättern, von Waldwinden verdorrt, entsteht bester Tee auf die traditionellste Art hergestellt.

Hier können wir Shanthi und Kanthi beim rollen von Tee in hölzernen Flechtkörben zusehen.

Udena Wickremesooriya, der Gründer des Kaley Tea Estate, erzählt uns, dass der Herzschlag der Pflückerinnen und Handwerker in jedem Tropfen Kaley Tea widerhallt.

Einer dieser Handerwerker ist Mariammah, die mit viel Liebe und Geschick die besten Teeblätter aussucht und pflückt.

Die Kaley Nature Farm hat einen eigene Schule in der die Angestelten ihr Kinder geben dürfen und durch die Leherin Shalini versorgt werden.

Weitere spannede Informationen zum Kaley Tea Estate und Bilder findet man auf der Website unter https://kaleytea.com/ oder auf Instagram unter "Kaley Tea".

 

 

Im Tee-Shop suchen